// Browser Back Button (FAQ Seite)
08171 489018 info@isarfaulenzer.de

Ablauf des Speditionsversands

Artikel, die aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts als Sperrgut gelten, werden mit der Spedition Cargoboard (https://cargoboard.com/de) an Ihren Wunschort versendet. Die Lieferzeit für den Speditionsversand sind abhängig von dem Anlieferort.

Europakarte mit Lieferzeiten von Cargoboard
  1. Nach Ihrer Bestellung wird der Abholauftrag bei der Spedition Cargoboard erfasst und die Ware abgeholt.
  2. Sie erhalten von Cargoboard eine Sendungsnummer und können Ihre Sendung bequem verfolgen.
  3. i.d.R. buchen wir eine Terminvereinbarung hinzu. Das bedeutet, die Spedition vereinbart mit Ihnen einen Termin für die Zustellung.
  4. Ohne Terminvereinbarung werden Sie nach Ankunft in der Zielregion rechtzeitig von Cargoboard über den Zustell-Termin per E-Mail informiert.
  5. Außerdem buchen wir meistens ein Zustell-Fahreravis. So werden Sie ca. 15 Minuten vor Zustellung angerufen.
  6. Prüfen Sie die Ware unbedingt auf Schäden und teilen Sie uns diese ggf. sofort mit.

Häufig gestellte Fragen

Gibt es eine Sendungsverfolgung?

Um auf die Sendungsverfolgung von Cargoboard zuzugreifen, besuchen Sie einfach die Seite https://my.cargoboard.com/de/tracking. Hier können Sie nach Eingabe der Postleitzahl und der Sendungsnummer den Status Ihrer Sendung einsehen. Die Sendungsnummer bekommen Sie per Mail, zusätzlich stellen wir Ihnen diese auf Nachfrage gerne zur Verfügung.

Was kann ich tun, wenn ich bei der Zustellung nicht zu Hause bin?

Es ist möglich, Cargoboard eine Abstellgenehmigung zu erteilen. Bei Bedarf kann diese Zusatzleistung über uns hinzugebucht werden. Auch Sie als Empfänger können diesen Service beim Cargoboard Service-Team hinzubuchen.

Kann ich den Zustelltermin telefonisch vereinbaren?

Ja, bei Cargoboard gibt es die Möglichkeit den Zustelltermin telefonisch per Terminvereinbarung abzustimmen. Dieser Service steht aber nur dann zur Verfügung, wenn er bei Cargoboard hinzugebucht wurde. Falls nicht kann der Service auch noch im Nachhinein über uns hinzugebucht werden. Diese nachträgliche Hinzubuchung sollte bis spätestens einen Tag vor der Zustellung gemeldet werden.

Ich habe eine Frage zur Sendung, an wen kann ich mich wenden?

Nutzen Sie einfach den Live-Chat auf der Website – alternativ ist der Cargoboard-Service auch per Mail (service@cargoboard.com) und per Telefon erreichbar.

Erfolgt die Lieferung frei Bordsteinkante?

Die Lieferung erfolgt standardmäßig frei Bordsteinkante. Das bedeutet, dass die Lieferung zur gewünschten Adresse erfolgt, aber nur bis zur Bordsteinkante.

faulenzen is o'g'sogt

Trag dich ein und sichere DIR einen GUTSCHEIN* im Wert von:

20 €

Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzerklärung.
*ab einem Bestellwert von 500€ bis 31.12.2024 einlösbar.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner